LTE-NETZ.info

LTE Tarife

 

LTE Verfügbarkeit und Tarife

Die LTE Vodafone Tarife

Als Zuhause-Bereich wird die Zuhause-Adresse bezeichnet plus ein Umkreis von 2 Kilometer um diese Heimadresse herum. Freilich hängt der Umkreis auch ein Stück weit von der umliegenden topographischen Gegebenheit, in der die Zuhause-Adresse liegt.
Entscheidet sich der Kunde für das LTE Internet von Vodafone, kann er zwischen verschiedenen Tarifen und Datenvolumen auswählen. Mit dem Tarif LTE Zuhause Telefon & Internet 3600 bietet Vodafone ein monatliches Inklusiv-Volumen von Flat 5 GB, bei einer Download-Bandbreite von 3,6 MBit/s. Sobald das Daten-Volumen in einem Monat erreicht ist, erfährt von da an die Download-Bandbreite eine Drosselung auf 384 Kbit/s. Der Tarif LTE Zuhause Telefon & Internet 7200 ermöglicht eine Download-Bandbreite von 7,2 MBit/s und ein monatliches Flat Inklusiv-Volumen von 10 GB. Danach gilt auch hier dieselbe Drosselung. Der LTE Internet Tarif LTE Zuhause Telefon & Internet 21600 bietet das monatliche Inklusiv-Volumen von Flat 15 GB bzw. bietet der Tarif LTE Zuhause Telefon & Internet 50000 ein monatliches Inklusiv-Volumen von Flat 30 GB

Alle Tarife und aktuellen Angebote finden Sie auf   www.lte100.info

Die LTE Tarife der Telekom ab 4. Dezember 2012

Bei Buchung dieses Vertrages mit einem LTE Internet Merkmal wird auf dem Land eine Downloadgeschwindigkeit von nahezu 16 MBit/s erreicht. Im Upload wird eine Geschwindigkeit von 1000 Kbit/s angeboten. Das Inklusiv-Datenvolumen beträgt 10 GB. Die Laufzeit des Vertrages ist auf 24 Monate festgelegt. Zusätzlich zum Datenvolumen wird den Kunden ein sogenanntes Mediencenter bei der Telekom angeboten. Der Speicherplatz beträgt insgesamt 25 GB und kann frei für alle verschiedenen Dateiformate genutzt werden. Gleichzeitig wird dem Kunden auch die Möglichkeit angeboten, einen Email-Dienst in der Basis-Version zu nutzen. Der inklusive Mailspeicher hat ein Fassungsvermögen von 1 GB. Wurde das Inklusiv-Volumen von 10 GB innerhalb eines Monats erreicht, kommt es zu einer Drosselung auf 384 Kbit/s. Mit dem neuen Monat wird die Drosselung wieder aufgehoben und die Grundgeschwindigkeit wieder angeboten. Um diesen Dienst zu nutzen, ist ein LTE-spezifischer Router notwendig, um den Empfang zu gewährleisten.

LTE Tarife der Telekom, gültig ab Dez. 2012

 

 

Alle Tarife und aktuellen Angebote finden Sie auf   www.lte100.info

LTE 4G Tarife allgemein

LTE 4G Verfügbarkeit

LTE 4G Verfügbarkeit

LTE Tarife gibt es genug, allerdings stehen die meisten Tarife in der sogenannten 3G Geschwindigkeit zur Verfügung. Dagegen bieten die großen Anbieter O2, T-Mobile und Vodafone LTE Tarife an, die der neuen 4G Geschwindigkeit entsprechen. Die neuen LTE 4G Tarife der großen Anbieter heben sich deutlich von denen der anderen Anbieter ab. Andere Anbieter beabsichtigen ebenfalls nach und nach entsprechende LTE-Tarife einzuführen. Diese bieten für gewöhnlich einen Downstream von bis zu 50 Mbit/s an. Bevor ein Vertrag abgeschlossen wird, sollte daher jeder Nutzer die Geschwindigkeit und Verfügbarkeit des Tarifes überprüfen. Dabei sollte festgestellt werden, ob eine 3G- oder eine 4G-Geschwindigkeit an der eigenen Adresse angeboten wird.

Die drei großen Anbieter O2, T-Mobile und Vodafone haben sich bereits schon sehr früh dazu entschieden, die LTE-Technologie einzuführen. Die Voraussetzungen dafür haben die drei Anbieter bereits im Jahr 2010 geschaffen, als sie anfingen, das LTE-Netzwerk aufzubauen.

 

LTE Anbieter vergleichen

LTE Anbieter vergleichen

O2 bietet dabei den Nutzern verschiedene Tarife und Tarifkombinationen für die Buchung von 3G und 4G Netzwerken an. Der O2 LTE-Tarif steht mit einer Laufzeit von 24 Monaten zur Verfügung; die Kosten dafür beginnen ab 39,99 EUR. Der O2-UMTS Tarif ist für eine Laufzeit von sechs Monaten buchbar (ab 21,25 EUR), der Fonic-Tarif verfügt über keine konkrete Laufzeit, da es sich um einen Tagestarif handelt (für 2,50 EUR).

T-Mobile bietet den Nutzern ebenfalls ganz verschiedene Tarife und Tarifkombinationen für die Buchung von 3G und 4G Netzwerke an. Der T-Mobile LTE-Tarif steht mit einer Laufzeit von 24 Monaten zur Verfügung und die Kosten dafür betragen 54,95 EUR. Der T-Mobile UMTS Tarif ist ebenfalls für eine Laufzeit von 24 Monaten buchbar (ab 29,95 EUR), der fioon-Tarif verfügt ebenfalls über eine 24-monatige Laufzeit (für 19,95 EUR).

Vodafone bietet den Nutzern verschiedene Tarife und Tarifkombinationen für die Buchung von 3G und 4G Netzwerke an. Der Vodafone LTE-Tarif steht mit einer Laufzeit von 24 Monaten zur Verfügung, während die Kosten dafür 29,99 EUR betragen. Der Vodafone UMTS Tarif ist ebenfalls für eine Laufzeit von 24 Monaten buchbar (ab 19,95 EUR), der simplydata-Tarif verfügt bloß über eine einmonatige Laufzeit (für 19,95 EUR).